Kommunikation in der Krise

Leider konnte ich nicht persönlich dabei sein, als unser Kollege Markus Gerlich seinen Vortrag „Kommunikation in der Krise“ zum ersten Mal gehalten hat. Aber er hat mir die Präsentation gezeigt und so bin ich in den Genuss einer Privatvorführung gekommmen.

Markus' Präsentation beginnt in tiefstem Schwarz ...

Markus' Präsentation beginnt in tiefstem Schwarz ...

Er zeigt sehr anschaulich, wie verheerend eine kommunikative „Kopf-in-den-Sand-stecken“-Strategie ist – leider viel zu häufig eine Reaktion auf die Wirtschaftskrise und die sich aus ihr ergebenden Sparzwänge.

Wie sich auch mit schmaleren Budgets der Kommunikationserfolg nachhaltig sichern lässt, zeit Markus im zweiten Teil des Vortrags. Bei Interesse einfach melden – wir gehen damit gerne „auf Tour“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s