All posts by wolwo

Sperrig nur im Titel

Da ist zunächst der Titel. Seymour Reads the Constitution. Wie kommt man denn darauf? Natürlich gibt es dazu eine Geschichte. Brad Mehltau hat einen Traum: Philip Seymour Hoffman liest aus der amerikanischen Verfassung in gemessener, leicht melancholischer Sprache vor. Im Hintergrund spielt Musik. Am Morgen nach diesem Traum hat Mehltau die Melodie sofort aufgeschrieben – daraus wurde die Grundlage des Titelstücks. Weiterlesen …

Hifi-Musikserver mit Streaming – Anforderungen (Teil 1)

Tolles Hifi muss nicht „teuer“ sein. Und so fasste ich während meines Urlaubs in der Casa della Lupo, bei dem mir meine heimische Musikauswahl schmerzlich fehlte, den Plan, einen hochwertigen Musikserver für das Wochenenddomizil selbst zu bauen. Teil 1 dieser kleinen Serie erläutert die Anforderungen an das Projekt. Weiterlesen …

Schwarzer Kaffee

Als Fan von Joe Bonamassa und / oder Beth Hart sollte man sich darauf einstellen, im Jahr mehr als einen Tonträger zu erstehen, wenn die Sammlung vollständig sein soll. Schnell füllen die Werke der beiden Künstler auch gern ein eigenes Regal (zumindest ein Kallax-Abteil). Anfang des Jahres erschien ihr jüngstes gemeinsames Album „Black Coffee“ – selbstverständlich haben sie inzwischen auch Solo wieder nachgelegt … Weiterlesen …

Firepower!

Ohne Judas Priest keine New Wave Of British Heavy Metal? Jedenfalls sorgten Rob Halford & Co Ende der 70er, Anfang der 80er Jahre für den nötigen Punch, der dann auch Iron Maiden und Saxon richtig gut getan hat. Firepower ist ihr 18. Studioalbum – und geht immer noch mächtig ab. Weiterlesen …